Der „Lockdown“ in Griechenland.

Info Auswärtiges Amt Deutschland zu Griechenland.

Ab 23.03.2020 um 06:00 Uhr gilt eine allgemeine Ausgangsperre! 

Hiervon ausgenommen sind:  Wege von und zur Arbeitsstätte, Apotheken- und Arztbesuche, Lebensmitteleinkäufe sowie sonstige notwendige Beschaffungen (z. B. Bank), sofern diese nicht online getätigt werden können. Ferner erlaubt sind: die Rückkehr an den Wohnort, Gänge zu hilfebedürftigen Personen und die Teilnahme an Hochzeiten und Bestattungen bis maximal zehn Personen. In Pkws dürfen höchstens zwei Personen (inkl. Fahrer) befördert werden.

Neben einem Ausweisdokument muss für jeden Gang oben genannter Art eine Bescheinigung mitgeführt werden, die ab dem 23.03. unter www.forma.gov.gr (natürlich häufig überlastet) für Privatpersonen und Arbeitgeber zum Download und Ausfüllen zur Verfügung gestellt wird. Ferner können die Bescheinigungen per SMS an die Nummer 13033 angefordert werden. Bei Verstoß gegen die Ausgangsperre droht eine Geldstrafe von 150 Euro. Die Maßnahme soll vorerst bis zum 06.04.2020 gelten.

Hätte nicht gedacht, dass ich sowas in meinem Leben mal zu Gesicht bekomme.

Das Formular (griechisch) kann Hier heruntergeladen werden.
Und HIER nochmal auf griechisch, deutsch und englisch:

CERTIFICATE FOR THE EXCLUSION OF CIVIL MOVEMENT_GR_EN_DE.

Der Bürger muss schreiben:

Vorname Nachname Adresse

1. Gang in eine Apotheke oder zu einem Arzt auf, wenn dies nach dem Kontakt empfohlen wird.
2. Fahrt in ein Geschäft für Grundversorgung, in dem sie nicht online beliefert werden können.
3. Gang zur Bank, solange keine elektronische Transaktion möglich ist.
4. Bewegung, um Menschen in Not zu helfen.
5. Besuchen Sie eine Zeremonie (z. B. Beerdigung, Heirat, Taufe) unter den gesetzlich festgelegten Bedingungen oder ziehen Sie zu einem geschiedenen Elternteil oder Elternteil, der gemäß den geltenden Bestimmungen für die Kommunikation von Eltern und Kindern erforderlich ist.
6. Trainieren Sie im Freien oder bewegen Sie sich mit einem Haustier, einzeln oder mit einer anderen Person. im letzteren Fall den erforderlichen Abstand von 1,5 Metern einhalten.

 

(Auf den Hund gekommen? So kommt man wenigstens nochmal an`s Meer!)

Das geht auch digital:

Ausnahmegenehmigung per SMS – Das Prozedere im Detail

Im letzteren Fall wird besagte Mitteilung jedes Mal, wo jemand sein Haus verlässt, direkt vom Mobiltelefon abgeschickt. In dieser Mitteilung hat der Bürger seinen Vor- und Nachnamen, seine Wohnanschrift und den seinem Ausgang aus dem Haus entsprechenden Grund (Fälle 1 bis 6) in folgender Form anzugeben:

X (Leerstelle) Name (Leerstelle) Wohnanschrift

wobei X der Ausgangsanlass mit der Nummer 1, 2, 3, 4, 5, 6 ist, der den nachstehenden Begründungen entspricht:

  1. Gang / Fahrt zu einer Apotheke oder Besuch beim Arzt, sofern dies nach einschlägiger Kommunikation empfohlen wird.
  2. Gang / Fahrt zu einem geöffneten Geschäft zur Beschaffung von Grundbedarfsgütern, wo deren Lieferung / Versand nicht möglich ist.
  3. Gang / Fahrt zur Bank, in dem Maß wo die elektronische Abwicklung nicht möglich ist.
  4. Bewegung zwecks Hilfeleistung an in Not befindliche Menschen.
  5. Gang / Fahrt zu einer Zeremonie (z. B. Beerdigung, Hochzeit, Taufe) unter den gesetzlich vorgesehenen Bedingungen oder Gang / Fahrt geschiedener oder getrennt lebender Eltern, die zur Gewährleistung des Verkehrs von Eltern und Kindern notwendig sind, gemäß den bestehenden Bestimmungen.
  6. Körperliche Ertüchtigung im Freien oder Bewegung mit einem Haustier, allein oder zu zweit, im letzten Fall unter Einhaltung des notwendigen Abstands von 1,5 Metern.

Als Antwort werden Sie erhalten:

Bewegung X (Leerstelle) Name (Leerstelle) Wohnanschrift

Im Fall einer Kontrolle zeigen sie diese SMS (auf ihrem Mobiltelefon) zusammen mit ihrem Personalausweis vor.


Auf Kreta hat Europa begonnen! Und in Griechenland endet auch Europa?
Warum gibt es das Formular nicht auch auf Englisch?

Und was sollen die vielen Menschen machen, die keinen Drucker oder Smartphone haben?

Die können es auch handschriftlich auf ein Blatt Papier schreiben. Schützt vor 150€ Strafe.

Aufgrund vieler Anfragen fahren wir heute in`s Dorf und verteilen die Formulare.

Corona-Virus aktuell: Der Verlauf auf Kreta und in Griechenland.

14 Kommentare

  1. @Roland

    ja der Staat will das so. Es herrscht ja Ausgangssperre in GR. Immer wenn du das Haus verlässt eine SMS an 13033 (ohne Gebühr) und dann das zugeschickte SMS -Formular ausfüllen

    Du musst dann die jeweilige Zahl (1-6) angeben, den Grund warum du unterwegs bist. Z.B. die „3“ wenn du zum Supermarkt willst, oder die „1“ wenn für Apotheke/Arztbesuch.

    Und immer deinen Personalausweis dabei haben.

    @Roland

    yes the state wants it that way. There is a curfew in GR. Whenever you leave the house send an SMS to 13033 (free of charge) and then fill out the sent SMS form

    You then have to enter the respective number (1-6), the reason why you are traveling. E.g. the „3“ if you want to go to the supermarket, or the „1“ if you want to go to the pharmacy / doctor.

    And always have your identity card with you.

  2. I sent one SMS and got the following answer but nothing else: METAKINESIS 6 „my name“ „my address“.
    And: do I have to send a SMS each time for leaving the House again?
    regards, Roland

  3. If only I had a printer:). Luckily I have some nice people around who helped me with printout. Thanks for your help Joerg

  4. Hallo Radio Kreta,
    Vielen Dank für all die Infos, welche Ihr für eure Leser veröffentlicht. Mancher wäre ohne euch aufgeschmissen, da nicht jeder über vieles informiert wird. Gerade jetzt bei dem Corona Problem kann man froh sein, auf dem Laufenden gehalten zu werden.
    Zum Glück gibt es euch.
    Viele Grüsse Bruno

  5. Hi There, I read German but prefer to write in English – sorry for that. Are you able to get the SMS permission from a non-Greek phone number? I get absolutely nothing back when sending it both 13033 and prefixed +3013033 numbers. Thanks for help

  6. Moin und Kalimera Chantal, die „Codes“ sind die 6 Punkte:

    Man darf nur noch aus nachfolgenden Gründen vor die Tür:
    1.Arbeit(mit Bescheinigung vom Arbeitgeber)
    2.Doktor/,Apotheke
    3.Einkaufen
    4.Banken
    5.Hilfe bei Kranken etc
    6.Beerdigungen/Hochzeiten/Taufe unter Einhaltung der Bestimmungen
    7.Sport und mit dem Hund Gassi gehen
    8.maximal 2 Leute pro Fahrzeug

    So,dann bitte immer den Ausweis oder Pass dabei haben und eine Bestätigung die man entweder
    -bei forma.gov.gr ausdrucken kann
    -selber auf einem weißen Papier schreiben,mit Datum,Ort,Uhrzeit ,Grund und Unterschrift
    -SMS an 13033 (ohne Gebühr) und dann das zugeschickte SMS -Formular ausfüllen

    Du musst dann die jeweilige Zahl (1-6) angeben, den Grund warum du unterwegs bist. Z.B. die „3“ wenn du zum Supermarkt willst, oder die „1“ wenn für Apotheke/Arztbesuch.

    Wenn es nicht klappt, wählt – solange es erlaubt ist – die handschriftliche Variante, ganz einfach:
    Zeile 1: Vorname Nachname
    Zeile 2: Adresse in Griechenland
    Zeile 3: Grund + Adresse des Zielortes (Supermarkt, Arztpraxis)
    Datum, Uhrzeit, Unterschrift

    Wichtig: Ab sofort gilt Ausweispflicht in Griechenland. Man muss außer Haus seine Identität jederzeit mit einem Lichtbildausweis nachweisen können.

    Kreta-Freunde bleibt ALLE gesund, kv

  7. Guten Tag,
    Erstmal vielen lieben Dank für sie ganzen schnellen Infos.
    Eine Frage hätt ich da schon noch… was machen denn nun wir Camper, die im Wohnmobil unterwegs sind ?
    Die SMS zu versenden ist ja kein Problem, aber was für eine Adresse soll ich denn angeben? In meinem Ausweis steht „ohne Wohnsitz“.
    Danke schonmal für die Auskunft

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.