Die Busverbindungen von und nach Paleochora.

Mit dem Bus auf Kreta.

Das war vor 25 Jahren das Abenteuer pur. Alte Busse krochen durch die noch älteren Bergdörfer. Meist vollbesetzt. Auf dem Dach vollgepackt mit Ziegen, Schafen und Hühnern. Fahrpläne gab es kaum, mann folgte den mündlichen Erzählungen.

Damals war’s.

Heute ist das alles anders. Moderne Busse rollen (natürlich voll klimatisiert) durch die Landschaft. Fast jedes noch so winzige Dorf ist mit dem Bus erreichbar. Die Fahrpläne sind aufeinander abgestimmt. Und wichtig zu wissen: Die Busse fahren pünktlich!

Wer für seinen Urlaub den Standort Paleochora gewählt hat, für den nun hier oben im Bild der Fahrplan ab Paleochora.

Für alle andere Standorte in Westkreta kann man sich sehr gut auf der Website von KTEL informieren.

Westkreta: Das Land der weißen Berge.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Anti-Spam-Sicherheitsabfrage beantworten: *