In Maleme: Ein tolles Hotel für Rollstuhlfahrer.

Auch Rollstuhlfahrer haben Urlaub verdient. Einfach mal das Leben woanders und mit anderen Augen sehen. Dafür eignet sich besonders Kreta.

Ein barrierefreies Hotelzimmer zu finden, war früher eine der größten Herausforderungen für Rollstuhlfahrer, die gerne reisen.

Herzlich Willkommen im Eria Hotel.

Glücklicherweise gibt es mittlerweile weltweit viele Hotels, die die Bedürfnisse und Wünsche behinderter Menschen berücksichtigen oder sich sogar darauf spezialisiert haben.

Zum Beispiel das Eria Resort in Maleme, Kreta, Griechenland.

Während einige Hotels einfach Rollstuhlfahrer beherbergen, nehmen andere Hotels diese Art von Reisenden wahr und gestalten ihr Hotel so um die Zugänglichkeit. Das Eria Resort im Dorf Maleme, das am kretischen Meer und in schönen Olivenhainen liegt, kümmert sich da hervorragend um seine Gäste.

Es gibt eine Rollstuhlrampe, die in das Schwimmbecken des Hotels führt, Rollstühle für verschiedene Zwecke und sogar geplante Ausflüge, die auch für Rollstuhlfahrer geeignet sind.

Der beheizbare Pool mit Rollstuhlrampe. So kann man bereits im April auf Kreta baden.

Zu den Ausflügen, die Sie hier unternehmen können, gehören die historische Stadt Chania, der Knossos-Palast und das archäologische Museum, die Weißen Berge sowie eine Tour von Kastélli, der orthodoxen Akademie von Kreta und dem Kloster Goniá.

Alle Zimmer behindertengerecht. Bravo.

Zusätzlich mieten kann man elektrische Rollstühle und sonstiges Zubehör. Das Evia Resort kümmert sich besonders um seine Gäste.

Geschichte hautnah erleben: Der Soldatenfriedhof von Maleme.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Anti-Spam-Sicherheitsabfrage beantworten: *