Starker Schneefall – Der Zivilschutz warnt.

Hallo,

Hier ist der Selino-Zivilschutz.

Die folgende Mitteilung stammt von der Zentrale für den Zivilschutz von Chania.

Die Zivilschutzabteilung der Präfektur Chania hat nach Schneevorhersagen auch in sehr geringen Höhen der Präfektur Selbstschutzrichtlinien erlassen. Aufgrund der zu erwartenden Schneefälle für morgen, den 5-01-2019, die voraussichtlich bis in den Abend hinein und in sehr niedrigen Höhen der Präfektur Chania ausgedehnt werden, empfiehlt die Abteilung für Bevölkerungsschutz von Chania den Bürgern, auf unnötige Bewegungen zu achten. Um von den Medien über das Wetter und die Grundsätze der zuständigen Polizei für die Zugänglichkeit von Straßen informiert zu werden, schlägt sie auch die Anweisungen des Generalsekretariats für Zivilschutz vor.

Starker Schneefall auch gestern auf der Omalos-Hochebene.

Wenn Sie in einem bergigen oder unzugänglichen Gebiet leben, in dem Schnee fällt, erwerben Sie mehrere Tage Heizmaterial und Lebensmittel. Achten Sie auf die Schneeräumausrüstung (z. B. Schaufeln). Züchter, um die erforderliche Futtermittelmenge sicherzustellen.

WÄHREND DES SCHNEESTURMS

Wenn Sie zu Hause sind, halten Sie es warm und bleiben Sie so lange stehen, wie Sie können. Lassen Sie es nicht Die Kinder gehen ohne Begleitung aus. Tragen Sie geeignete Kleidung und Schuhe. Prüfen Sie die Wasserversorgung, die Rohre und das Sonnenkollektorglas. Wenn Sie sich im Auto befinden, vermeiden Sie das Fahren in einer unzugänglichen Halterung Ändern Sie den Kurs, wenn Sie auf einer unebenen Straße unterwegs sind und es heftigen Schneefall gibt.

Beachten Sie die Sicherheitsabstände zu den vorderen Fahrzeugen. Bleiben Sie im Auto, wenn es nicht benutzt wird. Legen Sie einen bunten Stoff auf die Funkantenne oder eine andere sichtbare Stelle, um Rettungsteams zu finden. Schalten Sie den Motor für 10 Minuten pro Stunde ein und halten Sie den Auspuff vom Schnee fern. Wenn Sie sich im Freien befinden, gehen Sie an einen sicheren Ort, ohne dem Schneesturm ausgesetzt zu sein.

Schnee an Paleochoras Küste 2004.

Ziehen Sie sich mit vielen Schichten leichter und warmer Kleidung anstelle eines schweren Tuches an warme wasserdichte Stiefel. Bevorzugen Sie eine wasserdichte Oberbekleidung. Achten Sie auf Ihre Bewegungen in Bereichen, in denen Schnee erwartet wird. Verwenden Sie Anti-Rutsch-Ketten, wenn Sie unbedingt mit dem Auto fahren müssen. Es ist besser, tagsüber über Hauptstraßen zu reisen. Erzählen Sie Ihrer Familie von der Route, der Sie folgen werden. Ziehen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel für Städtetrips vor.

Eftihis Sfakianakis

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace