Touristen aufgepasst! Die aktuellen Lebensmittelpreise 2019.

Heute mal wieder einkaufen gewesen, einen neuen SYNKA-Katalog mitgenommen  und ein bisschen drin rumgestöbert. Und schon vergeht einem in Teilbereichen der Appetit, denn trotz der gesenkten Mehrwertsteuer auf Grundnahrungsmittel sind einige Produkte einfach so überteuert, dass sich nicht mal ne lasche Tiefkühlpizza loht, die es viel leckerer, größer und krosser bei Manolis in der Pizzeria gibt. Billiger noch dazu und ohne Abwasch!

Aber macht Euch selbst ein Bild. Anmerkung: die „Angebotspreise“ gelten nur für die Inhaber einer „SYNKA-Bonus-Card“, die es ganz unkompliziert unter Angabe einiger Daten am „Scheff-Rezeptions-Schalter“ gleich rechts vom Eingang gibt. Kostet nix, spart aber. Denn ansonsten sind die durchgestrichenen Preise gültig – und die sind stellenweise mehr als happig…..

Erst mal zum Fisch und zur Wurst. Geht eigentlich noch….. Naja, außer den Fischstäbchen. 450 gr. für €5,85?!?! Und ein Kilo Putenbrust für €15,96? 

 

 

Beim Gemüse wird´s dann billiger, wobei reguläre €3,72 für ein kg Tomaten, die hier überall wachsen, doch ein bisschen übertrieben scheint. Der Rest ist soweit ok. 

 

Rindfleisch, Würstchen und fertige Frikadellen im Angebot – Rindfleisch ist aus Frankreich, der Preis ok – und wer vorgefertigte Burger braucht, egal ob vom Rindvieh, vom Schwein oder vom Huhn, muss halt die (durchgestrichenen) Preise zahlen, wenn er/sie keine „Bonus-Card“ hat…

Ein Sixpack Fischer-Bier (à 330 ml) für €6,72, ein Viererpack Heineken (à 500 ml) für €6,08 und 12x250ml Mythos – übrigens ein griechisches Bier!!! – für €9,80.

 

Noch interessanter wird es dann bei den Kosmetikprodukten. Und dabei reden wir nicht von irgendwelchen Marken-Make-ups, sondern von hundsordinärer Zahnpasta. Okay, natürlich „White Glo“ (?!?) – da kommt man bei ner 150 gr Tube schon mal auf €3,98.

 

Und auch der Fast-Food-eben-mal-in-den-Ofen-Schmeiß-Sektor kommt nicht zu kurz. 2 „Ristorante“-Pizze von Dr. Oetker gibt es hier für lockere 7,34. Gibt es einfach, besser, krosser und originaler bei Manolis in der Pizzeria „Odysseas“ ab €6,00. Frisch zubereitet, Bedienung und Abwasch inclusive….. 

Aber auch die KINDER sollen ja nicht zu kurz kommen. Da gibt es Mini-Eiscreme schon zwischen €7,50 für 4×90 ml Kinder-Bueno, € 8,50 für 10x36ml Eis am Stiel und €8,90 für 6×60 ml Kinder-Eis-Sandwich. Schöne „Sommer-Eiszeit“ dann auch! 

Bitte nicht falsch verstehen – dies ist weder Werbung für die SYNKA-Bonus-Card noch für den Laden oder einen anderen Supermarkt überhaupt. Auch nicht für unsere Lieblingspizzeria „Odysseas“, die es allerdings wirklich verdient hätte.

Dieser Artikel soll lediglich der Information gelten und Euch nichts, aber auch gar nichts madig machen. Nur vielleicht mal zum Nachdenken anregen.

Und selbst wenn der Eine oder die Andere angesichts dieser Preise die Schultern zuckt und ein lockeres „pfffffft, so what, ich hab ja Urlaub?“ von sich gibt: bitte das lokale Einkommensniveau mit in Betracht ziehen, daran denken, dass die lokalen Einwohner die selben Preise zahlen müssen und NICHT im Urlaub sind – und dann vielleicht nochmal nachrechnen….

Auch interessant: die Mehrwertsteuer-Reduzierung in Teilbereichen ab sofort. 

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Anti-Spam-Sicherheitsabfrage beantworten: *