Woche 1: Die Nachrichten in Kürze.

Sonntag, den 05. Januar 2020.

Das wird heftig. Viel Schnee und Regen auf Kreta.

Samstag, den 04. Januar 2020.

Ein Treffen in Berlin zu unserem Lesefestival 2020 auf Kreta.

Freitag, den 03. Januar 2020.

Die Wetteraussichten

Starke Schneefälle in Gebirgs- und Halbgebirgsregionen der Präfektur wie Vavakado, Temenia, Floria (Gemeinde Kandanos-Selino), Kakopetros, Askyfou (Gemeinde Sfakia) und sogar Agios Sifakia.

Viel Schnee auf der Omalos-Hochebene.

Die Gemeinde Chania empfiehlt den Bürgern, unnötige Bewegungen in Berg- und Mittelgebirgsregionen zu vermeiden, da die Bedingungen und das Rutschen durch Frost besonders gefährlich sind. Besondere Aufmerksamkeit wird auch denjenigen empfohlen, die sich aufgrund der stürmischen Winde Küstengebieten nähern.

Die Fahrer sind angehalten, äußerst vorsichtig zu sein, mit niedrigen Geschwindigkeiten zu fahren, Sicherheitsabstände zu den vorausfahrenden Fahrzeugen einzuhalten und ihre Fahrzeuge mit Antirutschketten zu versehen.

Starker Sturm auch am Hafen von Chania.
Die Kotsifou-Schlucht ist wegen starker Erdrutsche seit Mittwoch geschlossen.

Donnerstag, den 02. Januar 2020.

 

Mittwoch, den 01. Januar 2020.

Regen am Hafen von Chania.

Dienstag, den 31. Dezember 2019.

Die Weißen Berge.

Montag, den 30. Dezember 2019.

Die Woche beginnt mit Sturm und Regen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.