Wettervorhersage: Tief „Victoria“ und ein Medicane.

Victorias Secret: Schlechtes Wetter – Starke Regenfälle und Gewitter in den kommenden Tagen .

Wettervorhersage
Das Wetter auf einen Blick.

Das bevorstehende schlechte Wetter „Victoria“ wird zusätzlich zu den starken Regenfällen und Stürmen im Ionischen Meer führen sowie eine erhebliche Staubübertragung in die Atmosphäre verursachen.

Bei Sardinien hat sich ein Medicane gebildet und zieht östlich durch das Mittelmeer.

Auf Kreta bläst der Schirokko, ein heißer Wind aus Afrika.

Mehr Info: Was ist ein Medicane?

Rethymnon

Unwetter auf Kreta: Worauf die Bürger achten sollten

Nach der Prognose des Nationalen Wetterdienstes vom Dienstag, den 12.11.19 bis Donnerstag, den 14.11.19 wird in der Präfektur Chania und Rethymno mit schwerem Wetter gerechnet (starke Winde, Regenfälle, Gewitter).

Den Bürgern wird empfohlen, an Tagen mit schlechtem Wetter besonders vorsichtig zu sein und Maßnahmen zu ergreifen, um sich vor den Gefahren zu schützen, die von ihnen ausgehen. Insbesondere:

Halten Sie sich mit den Medien (Radio, Fernsehen, Internet usw.) über das Wetter auf dem Laufenden und halten Sie die offiziellen Warnungen im Auge.

Planen Sie ihre Bewegungen so, dass sie nicht mit dem Höhepunkt des Wetters übereinstimmen. Falls erforderlich, fahren Sie tagsüber auf zentralen Autobahnen und nicht auf unzugänglichen und menschenleeren Straßen. Informieren Sie in jedem Fall Ihre Angehörigen über die zu befolgende Route

  • Rüsten Sie Ihr Auto mit allen notwendigen Notfallwettergeräten aus. Ein wasserdichtes Erste-Hilfe-Set ist ein Muss.
  • Wenn Sie sich zu Fuß bewegen müssen, tragen Sie geeignete Kleidung und Schuhe. Bevorzugen Sie öffentliche Verkehrsmittel für ihre Reisen.

Bei stürmischen Winden

  • Sichern Sie Gegenstände, die vom Wind mitgerissen werden und Verletzungen oder Schäden verursachen können.
  • Vermeiden Sie das Überqueren unter großen Bäumen, unter Schildern und im Allgemeinen in Bereichen, in denen sich leichte Gegenstände (z. B. Glasscherben usw.) lösen und zu Boden fallen können (z. B. unter Balkonen).
  • Vermeiden Sie Aktivitäten in Meeresgebieten

Bei starkem Regen – Hochwasser:

  • Vermeiden Sie das Überqueren von Bächen und Bächen zu Fuß oder mit dem Auto während des Auftretens gefährlicher Wetterereignisse sowie für einige Stunden nach deren Ende. Lassen Sie das Auto stehen, da es treiben oder überfluten kann. Respektmarkierung – Hinweisschilder, die über die Gefahr der Überquerung von Bächen an bestimmten Stellen informieren.
  • Vermeiden Sie Gebiete, in denen Erdrutsche aufgetreten oder gefährlich sind.
  • Vermeiden Sie Bereiche mit stehendem Wasser, da das Wasser möglicherweise Pfützen gebildet und Teile der Straße, Gehsteige usw. weggefegt hat, die für Fußgänger und Fahrer nicht sichtbar sind.
  • Beachten Sie, dass die Gefahren von Überschwemmungen nicht nachlassen, sobald die Wasserentnahme und der Niederschlag aufgehört haben.

Es wird daran erinnert, dass die Sanierungsarbeiten aufgrund der Unwetter im letzten Winter im Straßennetz fortgesetzt werden. Daher ist vom Fahrer vor allem in den Abendstunden erhöhte Aufmerksamkeit erforderlich

Die Fahrer werden gebeten, die Verkehrsbeschränkungen einzuhalten und die Anweisungen der Behörden zu befolgen.

Vermeiden Sie auch, in Gebiete zu gelangen, in denen bereits Erdrutsche aufgetreten sind, da weitere Erdrutsche auftreten können.

Alle Bürger werden aufgerufen….

Befolgen Sie die Anweisungen der örtlichen Behörden wie Verkehrspolizei, Feuerwehr usw.

Fahren Sie mit ihren Fahrzeugen bei niedrigen Geschwindigkeiten, insbesondere, wenn gleichzeitig Unwetter – Niederschläge auftreten.

Vermeiden Sie das Überqueren von Strömen zu Fuß oder in Fahrzeugen, sowohl während als auch einige Stunden nach Beginn des Niederschlags. 

Im Notfall: Polizei (100), Feuerwehr (199), EKAB (166), Küstenwache (Rethymno-Telefon  2831022276)  die einheitliche europäische Notrufnummer 112 (Anruferstandort).

Bleiben Sie bei Bedarf ruhig und geduldig und ergreifen Sie die erforderlichen Maßnahmen. Panik dient nicht und kann ihren Zustand erschweren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.